NACHTASYL Lasst es wundervoll sein, oder lasst es abscheulich sein. Solange es nur aussergewöhnlich ist.
  Schauspiel von Maxim Gorki
  Bearbeitung:  Eckhard Kutzer
Nachtasyl
Spielsaison 2002 - 2003 - 2008