THEATERNÄCHTE IM KLOSTERGARTEN
© by Kyritzer Knattermimen

Please Install The Flash Player

AUFFÜHRUNGEN
„Theaternächte im Klostergarten“
Lasst es wundervoll sein, oder lasst es abscheulich sein. Solange es nur aussergewöhnlich ist. Die spanische Fliege Die spanische Fliege Der Knecht Gottes Der Knecht Gottes Kyritz - Pyritz Kyritz - Pyritz Der zerbrochene Krug Der zerbrochene Krug Lysistrata Lysistrata Cyrano de Bergerac Cyrano de Bergerac Die Geierwally Die Geierwally Der Geizige Der Geizige Der Biberpelz Der Biberpelz Die Katze auf dem heißen Blechdach Die Katze auf dem heißen Blechdach Der Raub der Sabinerinnen Der Raub der Sabinerinnen Notre Dame von Paris Notre Dame von Paris Hexenjagd Hexenjagd Der keusche Lebemann Der keusche Lebemann NACHTASYL NACHTASYL
Seit 1997 finden im Garten des Franziskanerklosters die „Theaternächte im Klostergarten“ statt. Auf einer Bühne, vor den uralten Mauern der Klosterkirche, entführen die „Kyritzer Knattermimen“ ihr Publikum seitdem jeden Sommer in die Welt des Theaters. Klassische Werke der Weltliteratur, ein opulentes Bühnenbild und der Zauber des nächtlichen Klostergartens tragen zu einem unvergesslichen Erlebnis bei. Mit dem Schauspiel „Hexenjagd“ von Arthur Miller begann eine Erfolgsgeschichte, die bis zum heutigem Tag anhält. Und auch in Zukunft warten spannend - schöne Geschichten darauf, auf die berühmten „Bretter, die die Welt bedeuten“ zu gelangen, um den Klostergarten mit Leben zu füllen und jeden Zuschauer mit auf eine kleine Reise zu nehmen.